Der Naturpark Altmühltal               

Landkreis Kelheim

 

 

Unsere Heimat, der Naturpark Altmühltal gilt als der zweitgrößte Naturpark Deutschlands. Hier finden Sie eine attraktive Landschaft und ihre Sehenswürdigkeiten mit vielen Burgen und Schlössern. Wander- und Radwege   (Tour de Barock, Via Raetica, Limesweg, Donauradweg, ..) laden ein, die Natur zu genießen. Hier im Naturpark Altmühltal finden Wanderer, Radfahrer und Bootswanderer beste Bedingungen für einen aktiven Urlaub vor.

Lankreis Kelheim

 

 

Der Donaudurchbruch, auch bekannt unter Weltenburger Enge, beeindruckt durch seine steilen und hohen Felsenwände. Die Schönheit der Natur kann man bei einer Schifffahrt von Kelheim nach Weltenburg genießen, oder auch zu Fuß auf einem der 11 ausgeschilderten Wanderwege. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Lankreis Kelheim

 

Hinter dem Donaudurchbruch  liegt das Kloster Weltenburg, das um 620 gegründete Kloster gilt als das älteste Kloster in Bayern.Die Abteikirche ist die erste Kirche, die von den Gebrüdern Asam erbaut wurde. Sie zählt zu den bedeutendsten Bauwerken des europäischen Barocks. Die im Kloster lebenden Mönche zählen zu den Benediktinern, deren Aufgabe in der Pfarrseelsorge und Gästebetreuung liegt. Die zum Kloster gehörende Brauerei gilt als älteste Brauerei der Welt. Sie wurde um 1050 gegründet. Der "World Beer Award"  wurde 2004 für das "Weltenburger Kloster Barock Dunkel"  als das bestes Dunkelbier der Welt veliehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum, AGB

© Ferienhof Stark